Leguano Test- und Erfahrungsbericht zum Allrounder

In diesem Barfußschuhe Test geht es um den Leguano aktiv. Das ist ein alltagstauglicher Barfußschuh für so gut wie jede Gelegenheit. Erfahre in diesem Leguano Test in welchen Punkten der Leguano aktiv überzeugen konnte und ob er auch der passende Schuh für dich ist.

Auf einen Blick:

  • Optik wie ein normaler Sportschuh
  • Solide Verarbeitung
  • Etwas schmale Form
  • Ausgezeichnetes Barfußgefühl
  • Abriebfeste Sohle mit schwächelndem Obermaterial
  • Sehr gute altagstauglichkeit
  • Waschmaschienentauglich

>> Hier auf Amazon ansehen!!!

Erster Eindruck und Optik

Leguano Test
Leguano Test im Wald

Auf den ersten Blick sieht der Leguano aktiv aus wie ein sehr schlichter Sportschuh. Auf den zweiten Blick auch. Das gefällt mir schon mal am meisten an seinem Aussehen. Er fällt nicht auf. Es sind keine Blickfänger wie bei gewöhnlichen Sportschuhen angebracht.

Als ich ihn in die Hand genommen habe fiel mir auf das der Leguano sich eher schwer anfühlt im Vergleich zum Sole Runner. Aber dieses Gewicht fällt nicht weiter auf wenn man den Schuh am Fuß hat.

Verarbeitung des Leguano aktiv

Leguano aktiv Test
Leguano Test bei der “Arbeit”

Ich wusste vorab, dass der Schuh in Deutschland von Hand gefertigt wird. Daher war meine Erwartung was das angeht sehr groß. Ich wurde nicht enttäuscht.

Die Sohle sitzt wie sie sitzen soll. Der Innenstoff ist sehr gut angebracht. Außen steht keine Naht ab.

Meine Freundin und ich haben beide den Leguano aktiv in schwarz. Bei dem Modell von meiner Freundin ist die Verarbeitung ebenfalls tadellos.

Passform und Tragekomfort

Leguano Test
Meine Leguanos und die meiner Freundin

Die Leguano aktiv fühlen sich an meinen Füßen unglaublich gut an. Der weiche Stoff schmeichelt den Füßen. Daher kann ich die Schuhe ohne weiteres mehrere Stunden am Tag tragen.

Das Klima im Schuh ist ebenfalls sehr angenehm. Nach mehreren Stunden auf der Arbeit blieben meine Füße trocken. Und mit mehreren Stunden meine ich 10 Stunden Arbeit plus 1 Stunde im Auto auf dem weg hin und zurück.

Ich habe sehr breite Füße, der Leguano fällt aber eher eng aus. Das stellt für mich kein Problem dar. Ich kaufte einfach Größe 47 statt 46 und schon ist es einer der bequemsten Schuhe überhaupt für mich.

Den Schuh trage ich auch öfter bei langen Wanderungen. Auch da ist es sehr angenehm unterwegs zu sein. Die Füße bleiben warm und trocken. Da ich auch sehr unempfindlich bin fühle ich mich auch im tiefsten Winter in den Leguanos wohl. Auch war ich mit ihnen auf dem Dachstein Gletscher unterwegs ohne das den Füßen kalt wurde.

Barfußgefühl im Leguano aktiv

Leguano Test
Leguano Test über Stock und Stein

Mit jedem Schritt über Stock und Stein fühle ich den Untergrund. Weil die Sohle sehr flexibel ist spüre ich jede Unebenheit. Es kommt aber nie dazu, dass irgendetwas unangenehm sticht. Die Füße bleiben immer schön sicher eingepackt.

Obwohl die Sohle etwas dicker ist als bei anderen Barfußschuhen bleibt das Barfußgefühl erhalten. So ist beim Vivobarefoot Trail Firm Ground die Sohle wesentlich unflexibler als beim Leguano aktiv.

Es macht immer Spaß durch den Wald zu gehen und zu merken wie meine Füße arbeiten müssen. Jede Unebenheit muss ausgeglichen werden, ein sehr gutes Training gegen Plattfüße.

Rutschfestigkeit im Leguano aktiv

So wie ich weiter oben erwähnt habe war ich mit den Leguanos auf dem Dachsteingletscher. Dort oben auf 3000 m Höhe gibt es eine Eishöhle zu besichtigen. In dieser Höhle war alles spiegelglatt und nass.

Jetzt kommt der Wahnsinn!

Ich konnte noch nicht einmal mit Anlauf rutschen.

Es war lustig anzusehen wie alle Besucher in ihren Profi Wanderstiefeln mit kleinen Schrittchen gehen mussten. Ein Freund von mir ist mehrere male ins rutschen gekommen. Ich konnte ohne weiteres ganz normal gehen. Es war als würden die Schuhe am Boden kleben.

Das ist jetzt 2 Jahre her und die Schuhe waren brandneu. Nachdem ich nun etwas von der Sohle mit der Zeit glatt gerieben habe, haben sie auch ihren Grip verloren. Aber nach dieser Zeit kann ich das auch verstehen.

Material: Die Füße bleiben warm und trocken

Leguano Test
Leguano aktiv Lifolit Sohle

Wie bei vielen Barfußschuhen oder Sportschuhen wird auch bei Leguano aktiv Kunststoff verwendet. Es ist sehr selten das man auf dem Markt etwas anderes findet, außer natürlich sehr teure Modelle aus Leder.

Das Obermaterial ist ein Meshgewebe aus 100% Polyester. Beim Innenfutter handelt es sich um 100% Mikrofaser. Die Sohle besteht aus Lifolit, eine Eigenkreation von Leguano.

Obwohl es Kunststoff ist, schwitzen meine Füße nicht. Sie bleiben auch bei jeder Temperatur warm. Daher hatte ich auch nie das Bedürfnis die Winterversion des Leguano aktiv zu testen.

Ein Problem gibt es jedoch mit dem verwendeten Material. Wenn ich die Schuhe barfuß trage oder Socken mit hohem Kunststoffanteil verwende, riechen sie sehr schnell. Ich habe sie über ein halbes Jahr getragen ohne das etwas unangenehm gerochen hätte. Nachdem ich einige Zeit Polyester Socken getragen habe, rochen die Schuhe nach 2 Wochen.

Das tolle aber, man kann sie einfach in die Waschmaschine werfen. Dabei ist auch nichts kaputt gegangen und die Sohle hat sich nicht gelöst.

Was auch nach den 2 Jahren Nutzung dazu kam, ist ein leichter Abrieb des Mesh Gewebes auf der Innenseite der Schuhe. Da wo sich die Füße manchmal berühren. Das sehe ich aber auch nicht als Problem, weil es nach dieser Zeit ok ist wenn die Schuhe einige Schäden haben.

Einsatzbereiche und Alltagstauglichkeit

An diesem Punkt erwähne ich noch ein mal das schlichte Design des Leguano aktiv. Aufgrund dessen kann man den Schuh zu fast allem anziehen. Er ist schlicht und unauffällig.

Ich trug ihn lange Zeit auf der Arbeit in der Rehaklinik und später in einer Physiotherapie Praxis.

Aber auch in meiner Freizeit trug ich den Leguano aktiv zu jeder Gelegenheit. Ob Einkaufen, spazieren oder shoppen mit der Freundin. Auch mal Abends weggehen ist kein Problem.

Beim Sport macht der Leguano aktiv auch eine gute Figur. In der Reha habe ich alle möglichen Gruppen angeleitet in diesen Schuhen. Gangschule, Balancetraining, Rücken-fit… alles war hervorragend möglich. Gelegentlich ging ich auch auf den Sportplatz für ein Sprinttraining, was auch super funktionierte.

Ich glaube dem Schuh sind keine Einsatzgrenzen gesetzt, außer in Extrembereichen.

Fazit: Der beste Barfußschuh

Mein Fazit für diesen Barfußschuh: Für mich ist es bis jetzt der Beste aus meinem Barfußschuhe Test. Übrigens: made in Germany

Auf Amazon erwerben

 

91%
Sehr gut

Leguano aktiv: Der beste Barfußschuh!!!

Mich hat der Schuh in allen Punkten überzeugen können. Ein außergewöhnlicher Schuh für jeden Bereich. Ein sehr gutes Barfußgefühl und überzeugender Tragekomfort. Vielen Patienten habe ich den Schuh auch schon Empfohlen und sie waren alle begeistert. Von meiner Freundin und mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Hier zu Amazon!
Jetzt liegt es an dir den Schuh auszuprobieren!
  • Aussehen und Optik
  • Verarbeitung
  • Passform und Tragekomfort
  • Barfußgefühl
  • Rutschfestigkeit
  • Material
  • Einsatzvielfalt

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.